PAM-nichtionisches Polyacrylamid

PAM-nichtionisches Polyacrylamid

PAM-nichtionisches Polyacrylamid wird in großem Umfang bei der Herstellung verschiedener Arten von Industrieunternehmen und der Abwasserbehandlung eingesetzt.


  • Artikel: Nichtionisches Polyacrylamid
  • Aussehen: Weißes oder hellgelbes Granulat oder Pulver
  • Molekulargewicht: 8 Millionen bis 15 Millionen
  • Hydrolysegrad: <5
  • Produktdetail

    Produkt Tags

    Beschreibung

    Dieses Produkt ist ein wasserlösliches Hochpolymer. Es ist eine Art lineares Polymer mit hohem Molekulargewicht, geringem Hydrolysegrad und sehr starker Flockungsfähigkeit. Und kann den Reibungswiderstand zwischen Flüssigkeiten verringern.

    Anwendungsfeld

    1. Es wird hauptsächlich verwendet, um das Abwasser aus der Tonerzeugung zu recyceln.

    2. Es kann verwendet werden, um die Rückstände der Kohlenwäsche zu zentrifugieren und die feinen Eisenerzpartikel zu filtern.

    3. Es kann auch zur Behandlung von Industrieabwasser verwendet werden.

    Andere Industrien - Zuckerindustrie

    Andere Branchen - Pharmaindustrie

    Andere Branchen - Bauindustrie

    Andere Industrien - Aquakultur

    Andere Industrien-Landwirtschaft

    Öl Industrie

    Bergbauindustrie

    Textil

    Wasseraufbereitungsindustrie

    Wasserversorgung

    Spezifikationen

    Item

    Nichtionisches Polyacrylamid

    Aussehen

    Weißes oder hellgelbes Granulat oder Pulver

    Molekulargewicht

    8 Millionen bis 15 Millionen

    Hydrolysegrad

    <5

    Hinweis: Unser Produkt kann auf Ihren speziellen Wunsch hergestellt werden.

    Anwendungsverfahren

    1. Das Produkt sollte für die Wasserlösung von 0,1% als Konzentration vorbereitet werden. Es ist besser, neutrales und entsalztes Wasser zu verwenden.

    2. Das Produkt sollte gleichmäßig im Rührwasser verteilt sein, und das Auflösen kann durch Erwärmen des Wassers (unter 60 ° C) beschleunigt werden.

    3. Die wirtschaftlichste Dosierung kann anhand eines Vorversuchs ermittelt werden. Der pH-Wert des zu behandelnden Wassers sollte vor der Behandlung eingestellt werden.

    Verpackung und Lagerung

    1. Das feste Produkt kann in inneren Plastiktüten und weiter in gewebten Polypropylenbeuteln verpackt werden, wobei jeder Beutel 25 kg enthält. Das kolloidale Produkt kann in innere Plastiktüten und weiter in Faserplattenfässer verpackt werden, wobei jede Trommel 50 kg oder 200 kg enthält.

    2. Dieses Produkt ist hygroskopisch und sollte daher versiegelt und an einem trockenen und kühlen Ort unter 35 ° C gelagert werden.

    3. Es sollte verhindert werden, dass das feste Produkt auf dem Boden verstreut, da das hygroskopische Pulver Rutschgefahr verursachen kann.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns